Termine

Hier finden Sie aktuelle Termine!

06. Juli 2018 - Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr

Kleinkunst-Mixedshow

13 kuriose Gedankengänge

An diesem Sommerabend trifft sich eine bunte Auswahl einzigartiger Künstlern auf der Bühne des KulturGuts. Es erwartet Sie ein facettenreicher Abend mit Chanson, Kabarett, Poetry, Musik und Vielem, was Sie so noch nicht gesehen haben!
 
 
Karten sind ab 06. Juni 2018 zum Preis von 12,00 €
im Laden am Siechhaus erhältlich!

Sonntag den 08.07.2018 von 11.00 - 13.30 Uhr

Märchen, Kühe Co. und die Natur

Ein besonderes Kuhkuschel-Programm findet in Nümbrecht-Berkenroth im oberbergischen Südkreis statt. Zum ersten Mal bieten wir Kühe, 4 Ziegen, 2 Mini-Schweine, 2 Ponies und viele Märchen für Kinder und ihre Eltern (erw. Begleitperson) an.

Nachdem die Kinder und ihre Begleitperson alle Tiere kennengelernt haben, gestreichelt, gekuschelt und gestriegelt, die Kinder auf den Pferden ein Stück geführt geritten sind, auf dem Ochsen Bambi gesessen haben. Machen wir eine Trink- und Essenspause mit Wasser, Saft + Kaffee und Kuchen, Muffins, Laugenstangen + Wassermelone.

Danach tauchen wir mit der Märchenerzählerin Roswita Harms in die Welt der Märchen ein. Sie erzählt Kindermärchen aus verschiedenen Ländern. U.a. "Wo das Feuer herkommt" ein Indianermärchen, "Nur eine Herde Ziegen", ein kleines Ratemärchen "Der Fuchs und der Kobold"....

Bei trockenem Wetter findet alles draußen statt, bei Regen in der Liegehalle und Scheune.

Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter www.sissykuhkuscheln.de.

Preise inkl. Getränke + Essen: bis 3 Jahre 5,- €, von 3-17 Jahren 12,- €, Erwachsene 9,- €

12. Oktober 2018 - Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr

Kleinkunst-Mixedshow

Applaubs - Im Herbst wird geblättert

Der Herbst, als stürmischste Zeit des Jahres, verlangt nach etwas Ruhe und Besinnlichkeit - aber nicht zu viel der Ruhe! Freut Euch auf einen kleinkünstlerischer Abend in gemütlicher Atmosphäre - lasst Euch von sanften Klängen, humoristischen Vorträgen und nachdenklichen Gedichten inspirieren. Zwei Stunden voll literarischer, kabarettistischer und musikalischer Herbstimpressionen gegen aufkommende Herbstdepressionen.
 
Karten sind ab 10. September 2018 zum Preis von 12,00 €
im Laden am Siechhaus erhältlich!

23. November 2018 - Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 19:30 Uhr

Event-Dinner

KulturGut Exklusiv

Der Geheimtipp für schlemmenden Kultur-LiebhaberInnen. KulturGut Exklusiv sind die Abende die in Erinnerungbleiben.
Kulinarisches 4-Gang-Menue, ein Glas guter Wein, gemütliche Wohnzimmeratmosphäre und dazu das passende Kulturprogramm. Das Alles im kleinen Kreise!
 
Anmeldung zwingend erforderlich unter: info@siechhaus.de

16. Dezember 2018 - ab 10:00 Uhr

Vorweihnachtszeit heißt Weihnachtsmarktzeit

Weihnachtsmärktchen am Siechhaus

Bei Glühwein und rustikaler rheinischer Küche verkürzt sich die Wartezeit auf Weihnachten wie von selbst. Lassen Sie den Weihnachtsstress zuhause und genießen Sie auf historischem Grund unseren Weihnachtsmarkt in gemütlicher und familiärer Atmosphäre.


Unter anderem erwarten Sie individuellen Handwerksständen, Aussteller der Region und die nötige Portion rheinische Gemütlichkeit.

seit 2014

"Trittsicher durchs Leben"

"Trittsicher durchs Leben", so lautet das Motto des Sturzpräventionskurses, den nicht nur Landfrauen aus dem Kreis Aachen absolvieren können.

Im sechswöchigen Fitnesstraining erlernen die Teilnehmerinnen Kraft-, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen. Neben den sichtbaren Erfolgen, wie Muskelstraffung und Erlangung einer aufrechten Körperhaltung, haben die Teilnehmerinnen viel Spaß beim gemeinsamen Training.

Aufgrund der besonderen Ausbildung der Übungsleiterin erstatten die Krankenkassen 80-100% der Kursgebühren und dies zweimal im Jahr.

Haben Sie Lust bekommen, an diesem Kurs teilzunehmen?

Dann wenden Sie sich an Mathilde Ganser, Tel.: 02408-4349

Was macht der LandfrauenService Rheinland?

Erschienen in der LZ Rheinland am 01.09.2016

Vor 15 Jahren haben sich speziell geschulte Landfrauen aus dem Rheinland zum LandfrauenService Rheinland zusammengeschlossen. Anfangs noch in Rheinland-Nord und Rheinland-Süd geteilt, wollten die rund 30 Frauen, die überwiegend aus der Landwirtschaft stammten, gemeinsam ihre Fertigkeiten anbieten und damit Geld verdienen. Wir wollten wissen, was der LandfrauenService heute macht, wie aktiv er ist und was am meisten nachgefragt wird. Dazu haben wir uns mit der Leiterin des LandfrauenService-Büros Sabine Lurz unterhalten.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.