Astrid Gerkowski

kulinarische feldforschung

Die kulinarische feldforschung bietet Wildkräuterwanderung in der Eifel in Kombination mit einem mehrgängigen Kraütermenu.

Astrid Gerkowski kocht seit vielen Jahren mit großer Leidenschaft und hat auf zahlreichen Wanderungen die Wildpflanzen der Eifel für sich entdeckt - Wildsalate, Wildgemüse, Blüten, Früchte, Samen.
Mit dem Wunsch, Gäste an Ihren Entdeckungen teilhaben zu lassen, entstand vor vier Jahren die Idee zur kulinarischen feldforschung - Wildpflanzenführung + Menu.

Sie wandern mit uns durch das Rurtal und die idyllische Hecken- und Wiesenlandschaft der angrenzenden Hügel. Unterwegs erfahren Sie Bemerkenswertes über die Wildpflanzen dieser Gegend – fühlen, riechen, schmecken – eine sinnliche Erfahrung in beeindruckender Landschaft.
Nach der Wanderung nehmen Sie am gedeckten Tisch Platz und wir servieren Ihnen ein mehrgängiges Kräutermenu.

Wir legen großen Wert auf die Herkunft unserer Produkte. Fleisch und Fisch kaufen wir, soweit wie möglich, aus regionaler Aufzucht und in erstklassiger Qualität.
Wir verarbeiten Früchte, Blüten und Kräuter mit großer Sorgfalt zu Fruchtaufstrichen, Sirups, Chutneys und Kräutersalzen.
Unsere einheimischen Wildpflanzen und -früchte bieten reichlich Geschmacksüberraschungen. Es gibt noch viel zu entdecken und zu schmecken – wir freuen uns darauf.

Die folgenden Veranstaltungen finden zu festen Terminen statt und können von Ihnen gebucht werden, detaillierte Informationen zu Menus und Preisen finden Sie auf unserer Website.

große feldforschung

2 Stunden Wildpflanzenführung + 4-Gänge Kräutermenu an der großen gedeckten Tafel

kleine feldforschung

1,5 Stunden Wildpflanzenführung + 3-Gänge Kräutermenu an rustikalen Tischen

wildpflanzen verarbeiten und konservieren

2 Stunden Wildpflanzenführung + 3-Gänge Mitkochmenu

wildpflanzenführung und picknick

Individuelle Wildpflanzenführungen ab 6 Personen Dauer ca. 3 Stunden Termin und Route werden nach Absprache festgelegt

 

Darüber hinaus richten wir Ihre Familienfeste, Firmenfeiern und Betriebsausflüge aus.

Wenn nicht anders genannt, ist der Veranstaltungsort:
Haus der Jugend 1914
Auf der Hostert 5
52396 Heimbach / Vlatten

Kontakt

kulinarische feldforschung
Astrid Gerkowski
In der Goldkuhl 14
52396 Heimbach

Tel.: 02446 809752
Email: gerkowski@kulinarische-feldforschung.de
http://www.kulinarische-feldforschung.de