Botschafterinnen heimischer Agrarprodukte

Fachfrauen für Ernährung im Schulmilch- und Schulobstteam in NRW

Die Fachfrauen im Schulmilchteam sind seit 1999 nicht nur auf Messen, Märkten und Aktionstagen zu finden, sondern auch in Schulen und Kindergärten im Einsatz.

Im Unterrichtseinsatz spielt das Thema "Ernährung" insbesondere Milch und Milchprodukte eine wichtige Rolle und wird den Schülern auf spielerische theoretische und praktische Weise vermittelt, um langfristig eine vernünftige Ernährung sicherzustellen.

Seit 2011 bieten die Landfrauen auch das Thema "Schulobst" an. Dabei wird auf regional hochwertige und frische Produkte besonderen Wert gelegt. Auch hier wird der Umgang mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen altersgerecht vermittelt und anhand eines Frühstücks praktisch dargestellt.

In beiden Bereichen ist eine UE beispielhaft für das Lehrpersonal, so das eine Fortführung im weiteren Verlauf der Schulzeit wahrgenommen werden kann. Durch die Arbeit der Landfrauen wird die Thematik authentisch näher gebracht.

Die Schulmilchbotschafterinnen unterliegen einer regelmäßigen Schulung. Die Koordination erfolgt über das Servicebüro.

image/svg+xml Niederrhein Ruhrgebiet Bergisches Land Südliches Rheinland

von links: Sabine Fewson, Dr. Karin Hoppe, Annette Reich, Sabine Lurz, Gisela Hilgers-Huppertz, Ingrid Brisevac, Roswitha Hermeling, Ulrike Kamp


es fehlen aus dem Team: Sigrid Platen, Claudia Lütters, Carola Jotzo, Anneliese Gorres, Christiane Hubig