Lotte von der Inde

Erzählen bedeutet ...

... die Landschaft einer Geschichte auf den Füßen der eigenen Worte zu durchwandern.

Ein großer Teil der uns bekannten Geschichten, Mythen, Sagen, Legenden und Volksmärchen wäre ohne die jahrhundertealte mündliche Überlieferung nicht denkbar. Heutige Erzähler nehmen den Faden dieser lange in Vergessenheit geratenen Kunst wieder auf und spinnen ihn in der Gegenwart fort.

Erzählen und Lauschen von Geschichten ist ein Erlebnis.

Anlässlich eines Festes bietet sich ein „Storydinner" an: zwischen den Gängen eines Menüs tritt die Erzählerin mehrmals auf mit Geschichten von wenigen Minuten bis zu einer Viertelstunde. Besonders reizvoll: Geschichten und Speisen können – wenn die Küche dazu bereit ist – sich thematisch ergänzen.

Lotte von der Inde erzählt sehr gern in der Natur. Das Publikum besteht aus Kindern und Erwachsenen. Ein solcher Erzählspaziergang dauert zwei bis drei Stunden. Es wird an besonderen Orten erzählt, gern auch begleitet von der Flöte oder der keltischen Harfe. Nachtspaziergänge sind möglich. Einen solchen Spaziergang mit Geschichten kann man privat buchen, z.B. als Rahmenprogramm zu einem Fest.

Kontakt

Susanne Lachnit
Morillenhang 5
52064 Aachen

Tel.: 0241 5150193
Mobil.: 0151 28267531
Email: post@lottevonderinde.de
http://www.lottevonderinde.de